marry-goes-usa

To travel is to take a journey into yourself.
 
 

VBS 2

Hallo alle zusammen, das letzte mal habe ich euch nur ein paar allgemeine Infos über das VBT erzählt und dazu kommt jetzt noch mal ein kleines Update. Wie ihr ja wisst waren alle Stipendiaten 7 Tage dort und jeden Tag außer An- und Abreisetag hatten wir drei dreistündige Seminare. Die Seminare waren total unterschiedlich, wir hatten beispielsweise Innen- und Außenpolitische Beziehungen zwischen den USA und Deutschland, Verfassungsgeschichte oder die Deutsche Wiedervereinigung, aber es gab natürlich auch einige Seminare, die für ATS sehr nützlich waren und in denen man so ziemlich alles über das Leben in den Gastfamilien oder in der Highschool erfahren hatte. Ich glaube, dass diese Seminare für uns am interessantesten waren und wir jetzt nicht mehr so planlos sind aber auch die politischen und geschichtlichen Vorlesungen waren so interessant wie möglich gestaltet und auf jeden Fall besser als der Unterricht in der Schule Ich habe immer gedacht, die amerikanische Kultur wäre der europäischen sehr ähnlich aber während des Seminars lernte ich, dass es doch sehr große Unterschiede gibt. Es sind meist nur kleine Dinge, aber wenn man diese nicht beachtet könnte es sehr oft zu Missverständnissen kommen. Ich jedenfalls bin sehr gespannt ob diese ganzen Sachen, die wir dort gelernt haben wirklich stimmen, denn da sind schon ein paar komische über da Verhalten der Amerikaner dabei . Außer den oben genannten Seminaren gab es auch noch Sachen wie Kommunikationstraining mit Sprache, Mimik und Gestik, Kommunikation 2.0, wo man viel über die Nutzung sozialer Netzwerke im Zusammenhang mit unserem ATJ lernte oder Grenzen der Anpassung. Highlight der Einheiten waren die Vorträge von Tim Swope, dem Manager der Partnerorganisation FLAG, der extra aus den USA angereist ist und uns schon einmal einen Einblick in das amerikanische Leben und die Sprache gegeben hat. Gegen Ende haben wir dann auch noch allgemeine Informationen über den Flug, das Kofferpacken, Gastgeschenke usw. bekommen und sind jetzt schon so richtig auf unsere baldige Abreise vorbereitet, was natürlich auch der Zweck von Vorbereitungsseminaren ist Es kommt jetzt bald noch einmal ein Bericht über das Treffen und da sind dann auch einige Bilder dabei. Bis bald

21.5.15 16:20

Letzte Einträge: Vier Monate USA!!!, Tipps für dein Auslandsjahr, The gene DRD4-7r, Heimweh nach....

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen