marry-goes-usa

To travel is to take a journey into yourself.
 
 

Die Anderen, die auch in der letzten Runde waren, hatten aber komischerweise noch keine Absage und deshalb habe ich ihnen dann auch noch nichts von meiner Email gesagt weil ich ja noch keine richtige offizielle Zusage bekommen hatte, aber es war natürlich trotzdem sicher, da es mir meine zuständige Bundestagsabgeordnete schon gesagt hatte. Nach einiger Zeit hatten die Anderen die Absagen und erst jetzt erzählte ich mehr Leuten davon, dass ich nächstes Jahr nicht da sein werde . Am Rosenmontag an Karneval lernte ich dann meine "Patin" kennen, da sie in unserem Dorf zum VIP Empfang am Umzug eingeladen wurde. Wir haben uns erstmal kennengelernt und ein bisschen unterhalten und sie ist wirklich sehr nett. Sie sagte mir auch wie sie sich zwischen den letzten Bewerbern entschieden hat usw. Jetzt war ich mir endlich sicher und bewusst, dass ich wirklich das Stipendium bekommen hatte und dass mein Traum wahr werden würde!!! Zum weiteren Ablauf gehts dann nächstes mal Eure Mareen

5.4.15 17:51

Letzte Einträge: Vier Monate USA!!!, Tipps für dein Auslandsjahr, The gene DRD4-7r, Heimweh nach....

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen